Kontakt
Badezimmer
Wasserenthärtung
Fördermittel

WC
Effizient und sparsam oder komfortabel und extravagant

Die Frage nach der besten Wahl des passenden WCs für den gewerblichen Bereich lässt sich nicht übergreifend beantworten. Je nachdem, ob Sie Sanitäranlagen für Ihr Unternehmen planen, ein Krankenhaus mit neuen sanitären Anlagen ausstatten wollen oder ein modernes WC-Konzept für Ihr Luxus-Hotel anstreben: Der Einsatzzweck bestimmt die Voraussetzungen.

WC
Quelle: Keramag - WC mit breiterer Ausladung

Lange Zeit war das normale Stand-WC in öffentlich/gewerblichen Sanitärräumen Standard. Nach der zunehmenden Verbreitung des komfortableren wandhängenden WCs, Vorwandinstallationen und verschiedenen Spülarten folgen nun WCs mit optimierter Wasserführung und spülrandlose WCs. Als Produktinnovationen der letzten Jahre bieten Markenhersteller zunehmend WC-Konzepte mit vielen zusätzlichen Extras. Insbesondere Dusch-WCs gehören in einigen Ländern bereits zum Standard.

Wir kennen uns aus und beraten Sie speziell auf Ihre Anforderungen hin. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei WC-Varianten näher vor: spülrandlose WCs für gewerblich oder öffentlich genutzte Sanitärräume und das Dusch-WC für Hotels und extravagante Gäste-WC-Räume.


Möchten Sie mehr wissen?

Mit den folgenden Informationen gehen wir ins Detail.

Spülrandlose WCs

Wir empfehlen spülrandlose WCs für die meisten gewerblich/öffentlichen sanitären Anlagen. Dies hat zwei gute Gründe: Verbesserte Hygiene und gleichzeitig weniger Putzaufwand - denn Zeit ist Geld.

WC
Quelle: Laufen - Spülrandloses WC

Spülrandlose WCs sind besonders hygienisch und leicht zu reinigen, weil keine Hohlräume vorhanden sind, in denen sich Ablagerungen festsetzen können. Ein optimierter Wasser­verlauf innerhalb dieser WCs sorgt dafür, dass an jede Stelle des WCs Wasser gelangt. Einige Systeme sind aufgrund ihrer einzigartigen Konzeption patentiert.

Kein Spülrand bedeutet weniger Keime, weniger Putzen und weniger Geruchsbelästigung im Badezimmer. Übrigens: Einige Hersteller bieten Versionen mit patentierten Legierungen an, die den Putzaufwand noch weiter reduzieren. Beispiele sind hier: KeraTect (Keramag), Clean Coat (Laufen), WonderGliss (Duravit), Ideal Plus (Ideal Standard) oder der Kaldewei Perl-Effekt.

Dusch-WCs / Washlets

Dusch-WC
Quelle: Duravit - Dusch-WC

In Deutschland ist der Trend nun ebenfalls angekommen. Bereits jetzt sind vollausgereifte und hochentwickelte Produkte auf dem Markt, die auf eine Entwicklungszeit von vielen Jahren zurückblicken können, in denen ihre Funktionalität stetig weiter verbessert und die Technik kontinuierlich optimiert wurde.

Dusch-WCs reinigen den Intimbereich nach einem Gang auf das WC mit einem sanften warmen Wasserstrahl. Dabei sind die Einstellmöglichkeiten, je nach Modell, sehr komfortabel. Stellen Sie zum Beispiel die Strahlart und -stärke, die Wassertemperatur und die Position der wasserstrahlabgebenden Stabdüse bequem und einfach mit einer handlichen Fernbedienung für sich ein.


Videos

Mit diesen Beiträgen können Sie sich zusätzlich informieren.


Produktinformationen der Markenhersteller

Beispiele, Trends und Lösungen aus diesem Bereich finden Sie hier.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG