Kontakt
Badezimmer
Wasserenthärtung
Fördermittel

Wavin präsentiert neue Akustik-Software
SoundCheck: Vor der Abwasser-Installation Geräuschentwicklungen kalkulieren

Einbausituationen können sich häufig als schwierig erweisen. Das bedeutet, Abwasserleitungen sind dort, wo man eigentlich keine haben will. Mit Wavin SoundCheck lassen sich akustische Geräuschentwicklungen im Voraus berechnen – einfach und schnell.


Bildquelle: Wavin
Bildquelle: Wavin

Bildquelle: Wavin

Wavin SoundCheck ist ein webbasiertes Programm, mit dem Installateure, Architekten oder Planer vor der Installation die Geräuschentwicklung von Wavin Abwasserrohren kalkulieren können

„Wir haben bei der Entwicklung des Programmes vor allem darauf geachtet, dass es leicht und intuitiv zu bedienen ist. Da sich bei jeder Eingabe das Ergebnis ändern kann, war es wichtig das Ergebnis dem Nutzer immer anzuzeigen“, sagt Cathrin Wink, Leiterin Produktmanagement Gebäudetechnik der Wavin GmbH.

Die Software ermöglicht es Nutzern schwierige Einbausituationen nachzubilden, um letztlich praxisgerechte Lösungen zu finden. Nutzer können Raumgrößen individuell eingeben, schützenswerte Raumtypen auswählen, unterschiedliche Fallhöhen, Durchflussmengen einstellen, oder die Position sowie den Aufbau einer Schachtwand des festlegen.

Je mehr Werte bei der Berechnung bereits bekannt sind und eingegeben werden, desto genauer wird letztlich das Ergebnis. Wavin SoundCheck ist auf vielen Gräten einsetzbar und passt sich der Bildschirmgröße entsprechend an. Hier zählen Desktop-Rechner, Tablets und Smartphones. Das Programm muss nicht installiert werden, setzt aber eine bestehende Internetverbindung voraus.

Anmelden und sofort kalkulieren unter: www.wavin-soundcheck.de.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG