Kontakt
Badezimmer
Wasserenthärtung
Fördermittel

Visign for More 105 von Viega
Soft-geometrischer Designtrend stilvoll interpretiert

Eine fließende Formensprache mit soft-geometrischen Konturen ist aktuell ein wichtiger Designtrend im Wohn- und damit auch im Sanitärbereich. Viega interpretiert diese emotional weiche Linienführung für WC-Betätigungsplatten neu und stellt sie als Produktserie Visign for More 105 vor.

Abgerundete Ecken, hochwertige Materialien und ein prägnantes Designelement verbinden sich hier zu einem integrativen Erscheinungsbild. Visign for More 105 ist sowohl mit manueller Auslösung als auch in einer berührungslosen Variante als Visign for More 105 sensitive erhältlich.



Mit der neuen WC-Betätigungsplatten-Linie Visign for More 105 greift Viega aktuelle Designtrends für die moderne Badgestaltung auf. In Zusammenarbeit mit artefakt design, Darmstadt, entstand eine zeitgenössische Interpretation von WC-Betätigungsplatten, die dank hochwertiger Materialien wie Glas und oberflächenveredeltes Aluminium langlebige Qualität und beste hygienische Voraussetzungen bieten. Sowohl bei der manuellen Betätigung als auch bei der berührungslosen Auslösung setzt Viega weiterhin auf die bewährte Bowdenzugtechnik. Bei Visign for More 105 sensitive wird sie mit der bekannten elektronischen berührungslosen Auslösung kombiniert, die wahlweise über Netzspannung oder – beispielsweise im Zuge von Modernisierungen – mit Batterie betrieben werden kann.

Visign for More 105

Bei der manuell auslösenden Visign for More 105 genügt ein leichter Druck auf die Tasten und je nach Wunsch wird eine Voll- oder eine wassersparende Teilspülung durchgeführt. Zur Unterscheidung der jeweiligen Wassermengen entwickelten die Designer ein prägnantes, eigenständiges Gestaltungselement in Form einer eingefrästen Nut. Sie teilt den Tastenbereich in eine große und kleine Fläche und visualisiert damit selbsterklärend die jeweilige Funktion.
Visign for More 105 ist in der Glasausführung in Weiß/Verkehrsweiß oder in Parsol/Schwarz sowie als Aluminiumvariante in Verchromt oder Edelmatt mit praktischem Anti-Fingerprint erhältlich.

Um eine besondere Tiefenwirkung zu erhalten und um die typische leichte Grünfärbung bei der Farbgebung Weiß zu vermeiden, setzt Viega ein spezielles, sechs Millimeter starkes Weißglas ein. Die edle Anmutung der Betätigungsplatte wird durch das Satinieren der Nut sowie der Glaskanten zusätzlich unterstrichen. Die hohe Gestaltungs- und Innovationsqualität der Visign for More 105 bündelt sich in einem integrativen Erscheinungsbild und ist bereits jetzt mit dem Gütesiegel „Design Plus powered by ISH 2017“ sowie mit dem international renommierten iF-Label für herausragendes Design ausgezeichnet.

Visign for More 105 sensitive

Charakteristisches Merkmal der berührungslos arbeitenden Visign for More 105 sensitive sind zwei waagerecht eingefräste Nuten. Sie erzeugen ein flächiges Erscheinungsbild und betonen durch ihre feinfühlige Satinierung das Design ohne die neue soft-geometrischen Formensprache zu dominieren. Gleichzeitig sind sie ein perfektes Beispiel für eine gelungene funktionale Gestaltung. Denn sie geben dem Nutzer einen eindeutigen Hinweis auf die berührungslose Betätigung sowie auf die eingebaute 2-Mengen-Spültechnik: Einfach die Hand vorbeiführen und die elektronische Steuerung im Inneren startet die Spülung wie gewünscht mit einer Voll- oder Teilspülmenge.

Die Visign for More 105 sensitive ist aus exklusivem, sechs Millimeter starkem Glas gefertigt. Und auch hier sorgt die hochwertige Materialwahl dafür, dass die Farbgebung in Weiß ohne jegliche Grünschattierungen umgesetzt werden kann.

Der Wandaufbau bei beiden Visign for More 105 Varianten beträgt in der Glasausführung acht Millimeter, in der Ausführung in Aluminium 4,5 Millimeter.

Erhalt der Trinkwassergüte

Die elektronisch auslösende Visign for More 105 sensitive bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die von Viega entwickelte Hygiene+ Spülfunktion zu aktivieren und Trinkwasser-Stagnation entgegen zu wirken. Die intelligente Technik von Viega spült in Abhängigkeit der letzten Spülung nach einem voreingestellten Intervall automatisch und vermeidet somit auch bei Nutzungsunterbrechungen lange Stagnationszeiten.

Die Visign for More 105 ist auf allen Viega Spülkästen ab 1999 nachrüstbar.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG