Kontakt
Badezimmer
Wasserenthärtung
Fördermittel

HANSAMURANO X von HANSA
Die Natur des Wassers erleben

„Wasser erleben“ – die neue Premiumarmatur HANSAMURANO X setzt das Element getreu dem HANSA-Motto auf unverwechselbare Weise in Szene.

Designer Bruno Sacco hat urbane Technik mit natürlicher Optik in der Armatur vereint und sie somit zum wahren Blickfang in modernen Badwelten gemacht. HANSAMURANO X steht in der Tradition der Erfolgsarmatur HANSAMURANO, interpretiert Gestaltungselemente der Design-Ikone jedoch eigenständig und intelligent. Besondere Hightech-Raffinesse: der innovative Annäherungssensor mit ansprechendem Lichtkonzept.

Wasser perfekt inszeniert

Aus einer streng geometrischen, futuristischen Architektur ergießt sich sanft ein breiter, hauchdünner Wasserschwall – wie aus einer frischen Quelle der Natur: das ist HANSAMURANO X. Die neue Waschtischarmatur im Premiumsegment HANSA|EDITION verbindet den Perfektionismus der modernen Technologie mit der Sinnlichkeit des Urelements. So wie die Architektur das freie Wasser bändigt und kultiviert, belebt und öffnet das Wasser die strenge Architektur. Dieses intelligente Wechselspiel zwischen Part und Gegenpart bildet das Grundprinzip der Edel-Armatur.

Unverwechselbar: der breite, filigrane Wasserschleier

Als zentrales Element des außergewöhnlichen Design-Konzeptes fungiert die vermeintlich schwebende Fläche aus Metall und Glas, die gleichzeitig Bedienebene und Wasserausgabe ist. Das Wasser ergießt sich präzise in einem breiten und zugleich hauchdünnen Laminarstrahl in den Waschtisch. Realisiert wird dieser feine Wasservorhang mit Hilfe eines speziellen Strahlformers.

Hightech: berührungslose Bedienung und neuer Annäherungssensor

Ein- und Ausschalten lässt sich die HANSAMURANO X berührungslos mittels eines Infrarotsensors innerhalb der Glasfläche. Über zwei Sensorfelder im Bedienelement lässt sich die Temperatur individuell voreinstellen. Ein LED-Leuchtband gibt dem Nutzer eine visuelle Rückmeldung zu seiner Einstellung. Zusätzlich ist die HANSAMURANO X mit einer intelligenten Beleuchtungs- beziehungsweise Annäherungsfunktion ausgestattet, die in zwei Stufen reagiert: Nähert sich der Nutzer der Armatur, wird das Licht der LED-Anzeigen aktiviert und die Glasplatte leuchtet sanft. Sind die Hände dann nahe genug am Infrarotsensor, illuminiert helleres Licht den Wasservorhang solange das Wasser fließt. Somit bietet die HANSAMURANO X intelligenten Komfort, pures Erlebnis und den Luxus formaler Schlichtheit. Dabei bleibt der Verbrauch der architektonisch-minimalistischen Armatur mit neun Litern pro Minute erfreulich gering.

HANSAMURANO X von HANSA
HANSAMURANO X von HANSA
HANSAMURANO X von HANSA

Edel: die Kombination aus Glas und Chrom

Beim harmonischen Zusammenspiel der Materialien knüpft der Neuzugang im HANSA|EDITION-Segment an sein Vorbild an: Die kongeniale Kombination von Chrom, Glas und dem weichen Wasservorhang verleiht der Armatur ihre charakteristische Optik. Ideengeber der HANSAMURANO X ist der namhafte Designer Bruno Sacco (Chefdesigner Daimler-Benz 1975-1999), der ¬bereits die HANSAMURANO entworfen hat, damals in Zusammenarbeit mit Reinhard Zetsche, Octopus Design.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG