Kontakt
Badezimmer
Wasserenthärtung
Fördermittel

Stiftung Warentest-Untersuchung verstärkt Nachfrage nach GROHE Blue Wassersystem

• Nur jedes dritte getestete Mineralwasser aus der Kunststoffflasche ist „gut“
• Eine geschmackvolle Alternative: GROHE Blue sorgt für gefiltertes und gekühltes Wasser direkt aus der Küchenarmatur – still, medium und sprudelnd
• Universitätsstudien haben ergeben, dass GROHE Blue mehr als 60 Prozent CO2 einspart

GROHE BLUE HOME MONO
GROHE Blue Home

Plastik- oder Glasflasche? Weder noch! Das beste Wasser kommt direkt aus der Armatur. Schon seit einiger Zeit boomen Produktlösungen, mit denen sich Leitungswasser je nach Wunsch aufbereiten lässt – nicht ohne Grund. Bereits im vergangenen Jahr hat eine Studie von Stiftung Warentest gezeigt, dass natürliches Mineralwasser nicht besser ist als Wasser aus der Leitung. Die Ende Juni 2017 von Stiftung Warentest veröffentlichte Untersuchung hat nun in einigen der in Kunststoffflaschen abgefüllten Medium-Mineralwasser Fehler im Geschmack und unerwünschte Spuren aus Landwirtschaft, Industrie und Haushaltsabwasser gefunden. Diese Erkenntnisse bleiben bei den Verbrauchern nicht unbemerkt. GROHE stellt seither eine verstärkte Nachfrage nach dem Wassersystem GROHE Blue fest, das normales Trinkwasser aus der Leitung in pure Erfrischung verwandelt.

Echter Wassergenuss: aus der Armatur direkt ins Glas

GROHE Blue liefert wohlschmeckendes, gefiltertes und auf die optimale Trinktemperatur gekühltes Wasser in den Varianten still, medium und sprudelnd – rund um die Uhr direkt aus der Armatur. Des System besteht aus einer Armatur und einem Kühler mit integriertem Filter sowie angeschlossener CO2-Kartusche, die sich bequem im GROHE Blue Online Shop nachbestellen und mit einem Handgriff wechseln lassen. Das Wassersystem GROHE Blue ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Während sich Blue Home primär an private Haushalte richtet, ist Blue perfekt geeignet für Bereiche mit höherem Trinkwasserbedarf (z.B. Büros).

Praktischer, kostengünstiger und umweltfreundlicher als Flaschenwasser

„GROHE hat schon immer auf innovative Technologien gesetzt, um das Wassererlebnis in Küche und Bad zu verbessern“, sagt GROHE CEO Michael Rauterkus. „GROHE Blue veredelt Trinkwasser und liefert es genau so, wie Verbraucher es sich wünschen. Das lästige Schleppen von Wasserkästen entfällt und im Vergleich zum Konsum von führendem Flaschenwasser können langfristig auch Kosten reduziert werden. Nicht zuletzt haben Universitätsstudien ergeben, dass GROHE Blue mehr als 60 Prozent CO2 einspart. Diese Vorteile – allen voran aber den frischen Premium-Geschmack aus der ‚hauseigenen Quelle‘ – wissen immer mehr Verbraucher zu schätzen.“


Möchten Sie weitere Informationen? Zum diesem Thema stellen wir Ihnen mehrere Inhalte auf unserer Seite zur Verfügung:

GROHE Red® von GROHE

GROHE Blue® von GROHE

Mit GROHE Red® erhal­ten Sie kochend heißes Wasser direkt aus Ihrer Küchenar­matur.

GROHE Blue® von GROHE

GROHE Blue

Die GROHE Blue® lie­fert das Wasser ge­nau so, wie Sie es sich wün­schen. Ob still, medium oder spru­delnd.

GROHE Blue Home von GROHE

GROHE Home Blue

Wo findet man das frischeste Wasser der Welt? In den Wolken? In einer Quelle? Oder doch ganz woanders? Finden Sie es heraus!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG