Kontakt
Badezimmer
Wasserenthärtung
Fördermittel

Abgasanlage

Oberbegriff für alle Arten der Abgasführung
Unterbegriffe: Schornstein, Kamin, Abgasleitung

Die Abgasanlage ist der Teil der Heizungsanlage, welcher für die Abführung der entstehenden Abgase zuständig ist. Früher wurde dies durch Hausschornsteine (nach DIN 18 160), Abgasabführung durch Unterdruck, gewährleistet, heute kommen meist Abgasleitungen für Abgase mit niedrigeren Temperaturen, Abgasabführung hauptsächlich durch Überdruck, zum Einsatz.

Bei der Installation von Abgasanlagen werden verschiedene Punkte beachtet. Man orientiert sich dabei an:

  • der Art des Brennstoffes
  • der Art des Brenners
  • der Abgastemperatur

Die Festlegung der Eignung eines bereits vorhandenen Schornsteins und die Bemessung einer neuen Anlage wird vorgenommen durch die DIN 4705 „Feuerungstechnische Berechnung von Schornsteinabmessungen".

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG